Zur deutschen Seite.
(Deutsche und englische Artikel,
deutsche Oberfläche.)

Read the German page.
(German and English articles,
with German interface.)

Read the English page.
(Only English articles,
with English interface.)

Zur englischen Seite.
(Nur englische Artikel,
englische Oberfläche.)

NC2010 Impressionen: No More Cry!!!

Einer der längeren und gleichzeitig erzählerisch dichtesten Filme dieses Jahr war No More Cry!!! (Naku mon ka), der ein wenig wie die (Tragik-)Komödienversion des 2008 gezeigten reinen Rührstücks Nada sō sō anmutete. Der Vergleich macht deutlich, dass traurige Momente so viel effektiver wirken, wenn sie einen Kontrast bilden können zu einer andersgearteten, in diesem Falle komischen, Grundstimmung.

Nicht nur inhaltlich steht der Film mit den Figuren des fiktiven Comikerduos Kinjo Brothers der Fernsehunterhaltung nahe, er demonstriert eindrucksvoll das erzählerische Potential der modernen Melodramform der Seifenoper, das im Ergebnis eine komplexe Narrative mit zahlreichen Storyfäden und Bedeutungsebenen ermöglicht. Mit Humor räumt er außerdem festgefahrene Vorstellungen beiseite und versucht zumindest, den Zuschauer zu neuem Denken zu ermutigen.

Stichworte: ,
Autor:

Einen Kommentar abgeben